Mississippi State Football: 3 Trending Kandidaten Joe Moorhead ersetzen

1 von 4 Weiter “

Es gibt Berichte über drei Kandidaten für den Mississippi State Football Head Coaching Job. Hier sind die Kandidaten.

Laut Adam Rittenberg von ESPN sind drei Namen als Kandidaten für den nächsten Trainer des Mississippi State Bulldogs-Fußballprogramms aufgetaucht. Todd Grantham war der erste Name, der als Spitzenkandidat auftauchte, nachdem Louisianas Cheftrainer Billy Napier eine Gelegenheit zum Interview abgelehnt hatte.

Dies folgt natürlich auf die plötzliche Entlassung des ehemaligen Cheftrainers Joe Moorhead. Obwohl die Entlassung abrupt schien, Die Mississippi State Administration brauchte einen Notfallplan, da es weder um Moorhead noch um das Fußballprogramm einen Skandal gab.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels sind die drei Namen, die aufgetaucht sind, um der nächste Trainer in Starkville zu sein, Mike Leach, Todd Grantham und Steve Sarkisian.

Alle drei Trainer haben in der SEC trainiert. Sarkisian und Leach hatten Erfolg als Cheftrainer, während Sarkisian und Grantham NFL-Erfahrung auf den Tisch bringen. Ein Ort wie Mississippi State dreht sich alles um fit. Sowohl die Universität als auch die Stadt sind klein. Mississippi State ist die zweitkleinste Schule in der SEC und Starkville hat eine Bevölkerung unter 30.000 Menschen. Einfach gesagt, es ist eine kleine Schule in einer kleinen Stadt.

Es gibt keine bessere Passform in der Geschichte des Mississippi State Football als die legendäre Jackie Sherrill. Coach Sherrill tauchte in die Kultur von Starkville ein und machte sich bei den Menschen beliebt.

Die Frage ist, welcher dieser Trainer am besten zur Kultur von Starkville und Mississippi State passt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.