MWC NCAA Football Conference Preview: Rankings & Preseason Odds

Der Mountain West ist eine der stärkeren „Group of 5“ -Konferenzen (Nicht-Power 5). Die American Athletic Conference (AAC) ist wahrscheinlich von oben nach unten stärker, aber es gibt keine so große Lücke, wenn man die Top-Teams in jeder Konferenz vergleicht.

Es gibt fast immer mindestens ein Team aus dem Mountain West, das in den Top 25 landet. Letztes Jahr gab es drei verschiedene Teams, die das Jahr in den Top 25 beendeten. Das waren Fresno State (#18), Utah State (#21) und Boise State (#23). Alle 3 Teams beendeten mit 10+ Siegen und waren eine kombinierte 33-7.

Mountain West College Football Vorschau & Vorhersagen

Letztes Jahr besiegte Fresno State Boise State im MWC-Titelspiel. Es war die zweite Konferenzmeisterschaft der Bulldogs und der vierte Auftritt im Titelspiel seit seiner Einführung in 2013. Boise State (2) und San Diego State (2) sind die einzigen anderen Teams im Mountain West, die das Titelspiel gewinnen.

Ich habe Mountain West Vorhersagen für 2019 zusammengestellt. Ich projizieren die Konferenz Aufzeichnungen und Tabellen für jede Abteilung, sowie die Gesamtrekorde.

Schauen Sie sich meine allgemeinen Vorhersagen an, um zu erfahren, wer jede Konferenz gewinnen wird. Jetzt ist auch eine gute Zeit, um über die Woche zu schauen 1 Wettlinien.

2019 MWC Projizierte Rangliste, Rangliste & Wettquoten

Mountain Division

Pos. Mannschaft Conf Gesamt MWC-Quoten
1. Bundesstaat Boise 7-1 9-3 -105
T-2nd Luftwaffe 5-3 8-4 +1300
T-2nd Bundesstaat Utah 5-3 6-6 +900
4. Platz Wyoming 4-4 7-5 +3000
5. platz New Mexico 2-6 4-8 +7000
6. Bundesstaat Colorado 1-7 3-9 +10000

Es spricht wirklich Bände darüber, welche Art von Programm Boise State aufgebaut hat, wenn sie immer noch das Team sind, das es zu schlagen gilt, nachdem sie einen 4-jährigen Startquarterback in Brett Rypien (No. 2 All-Time Passer), Top Rusher Alex Mattison (1.415 Yards, 17 TDs) und ihre beiden besten Wide Outs Sean Modster und AJ Richardson verloren haben.

Es gibt eine Menge Aufregung um True Freshman Quarterback Hank Bachmeier und wenn er dem Hype gerecht wird, sollten sie mit der Mountain Division davonlaufen. Ein großer Teil davon ist, dass sie sowohl Fresno State als auch San Diego State aus dem Westen meiden.

Die meisten werden Utah State als die größte Bedrohung der Broncos sehen, da sie eine 11-2-Saison absolvieren. Während sie Star-Quarterback Jordan Love zurückbekommen, er ist einer von nur 2 Starter wieder in der Offensive. Sie verlieren auch 3 ihrer Top-4-Tackler in der Verteidigung und sind im ersten Jahr von Cheftrainer Gary Anderson (zweiter Stint mit Programm).

Air Force ist das Team, von dem ich glaube, dass es eine echte Bedrohung für den Bundesstaat Boise darstellt, aber wahrscheinlich die Broncos in Boise verärgern müsste, damit dies geschieht. Falken haben 14 Starter zurück und es wird erwartet, dass sie eine ihrer besten Straftaten in jüngster Zeit begehen.

Wyoming ist ein weiteres Team, in dem man nicht schlafen kann. Ich habe eine Menge Respekt vor Cowboys Cheftrainer Craig Bohl. Wenn Red-Shirt Neuling Quarterback Sean Chambers macht eine vollständige Erholung von einem gebrochenen Bein, ihre Straftat wird stark verbessert werden. Das Problem ist der Zeitplan, wie sie San Diego St spielen, Boise State, Utah State und Air Force auf der Straße.

Das lässt New Mexico und Colorado State, von denen ich keine ganze Menge erwarte. Ich sehe nicht, dass die Lobos are Rams es dieses Jahr zu einem Bowl-Spiel schaffen können.

West Division

Pos. Mannschaft Conf Gesamt MWC-Quoten
1. Bundesstaat San Diego 7-1 10-2 +500
2. Bundesstaat Fresno 5-3 7-5 +390
T-3. Hawaii 4-4 7-6 +2500
T-3. Nevada 4-4 6-6 +2000
5. UNLV 2-6 4-8 +10000
6. Bundesstaat San Jose 1-7 2-10 +13000

Wie Sie den Quoten entnehmen können, ist Fresno State der Favorit von Vegas, um die Division zu gewinnen. Ich glaube nur nicht, dass sie diesen Titel verdienen. Ich sehe San Diego State als das Team zu schlagen.

Die Azteken hatten 2018 ein seltenes Jahr, in dem sie insgesamt nur 7-6 mit einer 4-4-Marke in der Konferenz erzielten. Es ist, als würden die Leute einfach vergessen, wie dominant dieses Team vor der letzten Saison war. Von 2015-2017 San Diego State ging 32-9 mit einem 22-4 Rekord in der MWC.

In diesem Jahr haben die Azteken 12 Starter zurück und werden auf der offensiven Seite des Balls einen breiteren Angriff ausführen. Die Unfähigkeit zu punkten war es, was dieses Team im vergangenen Jahr geplagt. Es ist erwähnenswert, dass 3 ihrer 4 Verluste um 9 Punkte oder weniger waren und der andere in Stanford war.

Wenn ich zurück nach Fresno State gehe, ist es nicht so, dass ich nicht glaube, dass die Bulldogs ein gutes Team sein werden. Sie verlieren einfach viel und müssen einen brutalen Zeitplan spielen. Fresno State wird einen neuen QB haben und nur zurückkehren 9 Starter insgesamt. Im Gegensatz zu Boise State haben sie keinen Top-Rekruten, der darauf wartet, zu übernehmen.

Die Azteken und Bulldogs sind die einzigen beiden Teams, die das MWC-Titelspiel erreicht haben, da sie das zweiteilige Format gewählt haben. Hawaii ist ein Team, das dem ein Ende setzen könnte. Die Rainbow Warriors waren im vergangenen Jahr eine der größten Überraschungen des Landes. Viele dachten, das Team hätte Glück, 2-3 Spiele zu gewinnen, aber sie beendeten 8-6. Hawaii wird eine Menge Erfahrung mit 18 zurückkehrenden Startern haben und sowohl Fresno State als auch San Diego State beherbergen.

Nevada wird im dritten Jahr unter Cheftrainer Jay Norvell sein und obwohl er nur 11 Starter zurückbringt, wird dies sein bisher bestes Team sein. Ein großer Grund dafür ist der Juco-Quarterback (Malik Henry), den sie hinzugefügt haben. Er wurde ursprünglich von der FSU rekrutiert und galt als Top 5 Quarterback in seiner Klasse aus der High School.

UNLV und San Jose State sind die beiden Bottom Feeder, die es 2019 wahrscheinlich schwer haben werden, Spiele zu gewinnen. Die Rebellen sind ohne Zweifel die talentierteren der beiden, müssen aber mitten in der Saison einen Fehdehandschuh durchlaufen, wo sie 4 von 6 auf der Straße spielen und die beiden zu Hause gegen Boise und San Diego St.

MWC Championship Game Prediction: Boise State besiegt San Diego State

2019 MWC-Gewinnsummen

Mannschaft Über/Unter
Boise State 10
San Diego State 8
Fresno State 8
Utah State 7
Nevada 6.5
Luftwaffe 6.5
Hawaii 5.5
Wyoming 5.5
New Mexico 5
UNLV 4
Bundesstaat Colorado 3.5
San Jose State 2.5

Heisman Odds

*Keine Spieler gelistet*

Finden Sie heraus, wer der Favorit ist, um den Heisman in 2019 zu gewinnen, indem Sie auf den Link klicken.

Playoff-Quoten (Nationale Meisterschaft gewinnen)

Mannschaft Quoten
Boise State +50000
Utah State +50000
Fresno State +75000

Hier ist ein Link zu unseren NCAAF Championship Quoten.

Weitere College-Football-Vorhersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.