Rapids' Shinyashiki zum MLS-Rookie des Jahres ernannt

Von Reuters-Mitarbeitern

1 Min Lesen

DATEIFOTO: Sep 29, 2019; Commerce City, CO, USA; Colorado Rapids Mittelfeldspieler Andre Shinyashiki (99) kontrolliert den Ball in der zweiten Halbzeit gegen den FC Dallas im Dick’s Sporting Goods Park. Bildnachweis: Isaiah J. Downing-USA TODAY Sports

Colorado Rapids Stürmer Andre Shinyashiki ist der MLS-Rookie des Jahres 2019.

Der 22-jährige Brasilianer führte alle Liga-Neulinge mit sieben Toren an und fügte in 31 Spielen der regulären Saison drei Vorlagen hinzu. Die Rapids waren ungeschlagen (5-0-3), als er entweder ein Tor oder eine Vorlage registrierte.

Philadelphia Union Mittelfeldspieler Brenden Aaronson wurde Zweiter in der Abstimmung am Dienstag angekündigt, gefolgt von Minnesota United FC Mittelfeldspieler Hassani Dotson, FC Cincinnati Mittelfeldspieler Frankie Amaya und Minnesota Verteidiger Chase Gasper.

Shinyashiki ist nach Mittelfeldspieler Dillon Powers (2013) der zweite Rapids-Spieler, der den Preis gewann.

Shinyashikis Saisonhighlights beinhalteten eine späte Bilanz, um ein 3: 3-Unentschieden für 10-Mann Colorado gegen die Portland Timbers im Saisonauftakt am 2. März zu retten, und das Siegtor gegen die LA Galaxy am 19. Mai. Er erzielte beide Tore in einem 2-0 Niederlage der Seattle Sounders am Sept. 7, verdienen MLS Spieler der Woche Ehrungen.

–Medien auf Feldebene

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.