SOLLTEN SIE SICH SCHEIDEN LASSEN… ODER VERHEIRATET … WEGEN MEDICAID? MY MEDICAID PRIMER

Früh planen – Sie haben möglicherweise mehr Auswahlmöglichkeiten – Pflegeentscheidungen sowie finanzielle Entscheidungen

Die Medicaid-Regeln und ihre Durchsetzung ändern und entwickeln sich weiter – einschließlich der Unterschiede zwischen den Staaten

Wenden Sie sich an Fachleute. Holen Sie sich die Fakten. Verstehen Sie Ihre eigene Situation

Bruce’s „Faustregel“

Die Langzeitpflegekosten sind in verschiedenen Teilen des Landes unterschiedlich, genau wie andere Lebenshaltungskosten. Wenn Sie (und Ehepartner, wenn verheiratet) genug Ressourcen haben, um 100% dieser jährlichen Kosten zu decken, ohne Kapital zu erschöpfen, dann könnten Sie ohne viel weitere Planung in Ordnung sein. Ironischerweise haben Kunden und andere, die ich in dieser Situation kenne, häufig ziemlich viel geplant. https://www.genworth.com/about-us/industry-expertise/cost-of-care.html

Überblick: Medicare vs. Medicaid

Medicare ist die primäre Krankenversicherung „Versicherung“ für viele Menschen in den Vereinigten Staaten Alter 65+. Die Förderfähigkeit wird in der Regel nach Alter bestimmt. Medicare deckt im Großen und Ganzen die Krankenhausversorgung sowie die Versorgung durch Ärzte und andere Anbieter ab, wenn Sie nicht im Krankenhaus sind. Medicare deckt im Allgemeinen keine Langzeitpflege ab, auch bekannt als Custodial Care.

www.medicare.gov/what-medicare-covers/not-covered/item-and-services-not-covered-by-part-a-and-b.HTML-code

https://www.medicare.gov/what-medicare-covers/index.html

Medicaid-Übersicht

Medicaid hat eine viel breitere Gruppe potenzieller Vorteile. Die Förderfähigkeit wird weitgehend von den finanziellen Umständen bestimmt. Auch … kritisch für dieses Thema … Medicaid bietet Langzeitpflegedienste an, die im Allgemeinen nicht von Medicare erbracht werden. Medicaid bietet Gesundheitsversorgung für Millionen von Amerikanern, einschließlich anspruchsberechtigter Erwachsener mit niedrigem Einkommen, Kinder, schwangere Frauen, ältere Erwachsene und Menschen mit Behinderungen. Medicaid wird von Staaten gemäß den Bundesanforderungen verwaltet. Das Programm wird gemeinsam von den Ländern und dem Bund finanziert. 69 Millionen Menschen abgedeckt ab Juli 2017 pro Website unten verlinkt.

Medicaid Long Term Care Übersicht

„Millionen von Amerikanern, darunter Kinder, Erwachsene und Senioren, benötigen aufgrund von Behinderungen und chronischen Krankheiten Langzeitpflegedienste. Medicaid ist der primäre Zahler in der ganzen Nation für die Langzeitpflege. Medicaid ermöglicht die Abdeckung dieser Dienste durch mehrere Fahrzeuge und über ein Kontinuum von Einstellungen, von der institutionellen Pflege bis hin zu gemeindenahen Langzeitdiensten und -unterstützungen.

CMS arbeitet partnerschaftlich mit Staaten, Verbrauchern und Anwälten, Anbietern und anderen Interessengruppen zusammen, um ein nachhaltiges, personenorientiertes langfristiges Unterstützungssystem zu schaffen, in dem Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen die Wahl, die Kontrolle und den Zugang zu einer breiten Palette hochwertiger Dienstleistungen haben, die optimale Ergebnisse wie Unabhängigkeit, Gesundheit und Lebensqualität gewährleisten.“ QUELLE: https://www.medicaid.gov/medicaid/ltss/index.html

Single Person Over-simplified Example #1: Retired MD

Bestimmte Rentenprogramme haben in der Vergangenheit oder weiterhin unabhängig von der sozialen Sicherheit sein. Hier ist ein über vereinfachtes Beispiel für mögliche Klarheit. Angenommen, ein MD arbeitete für die Bundesregierung und ging nach 35 Dienstjahren mit einer jährlichen CSRS-Rente von 125.000 US-Dollar in den Ruhestand. Nie verheiratet. Keine Kinder. Niemand sonst abhängig von ihr für den Ruhestand. Wenn sie LTC – Langzeitpflege benötigt – nehmen wir an, in diesem Beispiel kostet ihre Langzeitpflege 75.000 US-Dollar pro Jahr. Nehmen wir auch an, sie besitzt ihr eigenes Haus geradezu. Selbst nachdem Sie typische Einkommens- und andere Steuern gezahlt haben, sagen wir, sie ist gut. Ihre Rente zahlt für ihren LTC. Bei ihrem Tod erben ihre Schwiegereltern, was sie erben. Sie wird in meinem Beispiel niemals Medicaid verwenden.

Single Person Over-simplified Example # 2: Pensionierter Postangestellter

In diesem Beispiel sagen wir einfach, dass das gesamte Renteneinkommen des PO-Mitarbeiters aus Rente und / oder Sozialversicherung 40.000 US-Dollar beträgt. Besitzt das Haus. Keine Kinder. Keine anderen Vermögenswerte. Wenn sein LTC wieder $ 75.000 kostet, zahlt sein Ruhestandseinkommen $ 40.000 davon und in diesem hypothetischen Beispiel könnte Medicaid den Rest bezahlen.

Frage, die ich nicht kenne – Genesung zu Lebzeiten: Wenn der Postangestellte sich vollständig erholt und in sein eigenes Haus zurückzieht, kann er jetzt seine Rente von 40.000 US-Dollar für den Rest seines Lebens behalten. Oder wird Medicaid versuchen, ihn dazu zu bringen, etwas von dem, was Medicaid für seine Pflege bezahlt hat, „zurückzuzahlen“?

Frage, die ich vielleicht kenne – Nachlasswiederherstellung nach dem Tod: Lassen Sie uns das Beispiel breiter anwenden und nehmen wir nun an, er hat ein oder mehrere Kinder. Nehmen wir auch an, die obige Antwort lautet: „Nein, Medicaid hat zu Lebzeiten nicht versucht, Geld von seiner Rente und / oder Sozialversicherung zurückzufordern.“ Nun, da er gestorben ist, werden die (alle erwachsenen, arbeitsfähigen) Kinder sein Haus frei und klar erben? Antwort ist unklar. Aber wenn Sie dies vollständig lesen und sich die Links ansehen, Es scheint, dass Medicaid verlangen könnte, dass das Haus verkauft wird, und dass Medicaid alle „Schulden“ einnimmt, die Medicaid „schuldet“.“

Estate Recovery

„Staatliche Medicaid-Programme müssen bestimmte Medicaid-Leistungen, die im Namen eines Medicaid-Teilnehmers gezahlt wurden, zurückfordern. Für Personen im Alter 55 oder älter, Staaten sind verpflichtet, die Rückforderung von Zahlungen aus dem Nachlass des Einzelnen für Pflegeeinrichtungen zu beantragen, Heim- und gemeindebasierte Dienste, und verwandte Krankenhaus- und verschreibungspflichtige Arzneimitteldienste. Staaten haben die Möglichkeit, Zahlungen für alle anderen Medicaid-Dienste, die diesen Personen zur Verfügung gestellt werden, zurückzufordern, mit Ausnahme der Medicare-Kostenteilung, die im Namen der Begünstigten des Medicare-Sparprogramms gezahlt wird.

Unter bestimmten Bedingungen kann Geld, das nach dem Tod eines Medicaid-Teilnehmers in einem Trust verbleibt, zur Erstattung von Medicaid verwendet werden. Staaten können sich nicht vom Nachlass eines verstorbenen Medicaid-Teilnehmers erholen, der von einem Ehepartner, einem Kind unter 21 Jahren oder einem blinden oder behinderten Kind jeden Alters überlebt wird. Die Staaten müssen auch Verfahren für den Verzicht auf die Einziehung von Nachlässen festlegen, wenn die Einziehung eine unangemessene Härte verursachen würde.

Staaten können Pfandrechte für Medicaid-Leistungen auferlegen, die gemäß einem Gerichtsurteil falsch gezahlt wurden. Staaten können auch Pfandrechte an Immobilien während der Lebenszeit eines Medicaid-Teilnehmers verhängen, der dauerhaft institutionalisiert ist, es sei denn, eine der folgenden Personen wohnt zu Hause: der Ehepartner, Kind unter dem Alter 21, blindes oder behindertes Kind jeden Alters, oder Geschwister, die eine Beteiligung an dem Haus hat. Die Staaten müssen das Pfandrecht entfernen, wenn der Medicaid-Anmelder aus der Einrichtung entlassen wird und nach Hause zurückkehrt.“

Quelle: https://www.medicaid.gov/medicaid/eligibility/estate-recovery/index.html

Mögliche Strategien, um

Ich wiederhole mich von oben. Die Dinge ändern sich. Auch wenn / wenn Sie etwas an Ort und Stelle setzen. Die Bundesregierung – unsere Steuergelder bei der Arbeit – gibt eine große Menge Geld für Medicaid aus, einschließlich Langzeitpflege für diejenigen, die sich finanziell qualifizieren. Die politischen Entscheidungsträger stehen unter Haushaltsdruck. Also, wenn sie weniger ausgeben können … oder verschärfen Sie die Regeln oder die Durchsetzung, um zu versuchen, nur den „finanziell bedürftigsten“ finanzielle Vorteile zu bieten.

Bruce’s Einführung: Sollte ich für Medicaid heiraten oder geschieden werden?

Vor sehr langer Zeit wurde mir beigebracht, dass Menschen Entscheidungen oft emotional treffen und rational begründen. Häufig wahr. Wahrscheinlich in beiden Fällen unten. Beide Beispiele haben etwas gemeinsam. Durch eine Handlung – so oder so, abhängig von den individuellen Umständen – gewinnt ein Individuum einen Nutzen, den es sonst nicht hätte.

Im Falle einer Heirat, wie das Zitat oben und unten zeigt (das gleiche Zitat, wiederholt), wird Medicaid nicht versuchen, sich aus dem Nachlass eines Medicaid-Empfängers zu erholen (z. B. ein Pfandrecht auf Immobilien), wenn ein Ehepartner im Haus lebt. Also, wenn Sie das Haus selbst besitzen. Und Sie möchten, dass die andere Person, die zu Hause lebt, sie behält, nachdem Sie Medicaid erhalten haben und letztendlich … sterben. Dann konsultieren Sie immer Fachleute, aber heiraten würde es dieser anderen Person ermöglichen, das Haus zu behalten, da Medicaid derzeit betrieben wird. Siehe auch unten.

Im Falle einer Scheidung, wenn zum Beispiel ein Ehemann und eine Ehefrau 2,0 Millionen Dollar haben, ist die Ehefrau (im Beispiel) möglicherweise nicht in der Lage, „ihre“ 1,0 Millionen Dollar zu behalten und die anderen 1,0 Millionen Dollar für die Pflege des Ehemanns zu zahlen, bevor Medicaid mit der Zahlung beginnt. Nach den Standards der „Ehegattenverarmung“ (siehe Link unten) kann der nicht arbeitsunfähige Ehepartner im Jahr 2017 120.900 US-Dollar behalten. Der Rest müsste „ausgegeben“ werden, damit, wie das folgende Zitat zeigt, Der gesunde Ehepartner deutlich mehr Geld für sich behalten kann, wenn er sich scheiden lässt.

Soll ich für Medicaid heiraten?

„Staaten können auch Pfandrechte auf Immobilien während der Lebensdauer eines Medicaid enrollee verhängen, die dauerhaft institutionalisiert ist, es sei denn, eine der folgenden Personen wohnt in der Heimat: der Ehegatte, … „

Sollte ich mich für Medicaid scheiden lassen?

“ Q: Wenn ich mich von meinem Mann scheiden lasse, wird sein Vermögen gesenkt, damit er sich für Medicaid qualifizieren kann, damit er die Langzeitpflege bekommt, die er dringend braucht?

A. Manchmal sind Paare bereit, den großen Schritt zu tun, sich scheiden zu lassen, um ihr Vermögen zu schützen, damit sich der kranke Ehepartner für Medicaid qualifizieren kann, ohne den gesunden Ehepartner zu verarmen. Nach den Bundesgesetzen von Medicaid kann ein Ehepaar nur bis zu 115.640 US-Dollar zwischen den beiden schützen (Abbildung 2012). Alle zählbaren Vermögenswerte, die diesen Betrag überschreiten, müssen „ausgegeben“, in nicht zählbare Vermögenswerte umgewandelt oder anderweitig in einer Weise veräußert werden, die keine Straffrist verursacht. Sobald ein Paar geschieden ist, natürlich, Dann wird das Vermögen des kranken ehemaligen Ehepartners gezählt, aber das des anderen jetzt Ex-Ehepartners wird nicht gezählt.“
Quelle: www.agingcare.com/articles/divorce-husband-eligible-for-medicaid-153274.htm

Annuitäten:

Es gibt mehrere Diskussionen über Annuitäten auf https://www.elderlawanswers.com/ Siehe auch Links unten und diese Seite ist durchsuchbar. Im obigen Beispiel „Sollte ich mich scheiden lassen“ könnte es für den gesunden Ehepartner möglich sein, „ihre“ 1,0 Millionen Dollar zu nehmen und eine Sofortrente (SPIA) für sich selbst zu kaufen. Basierend auf ihrem Alter und ihrer Gesundheit ((Spiegelbild der Lebensversicherung – weniger gesund könnte größere Rentenzahlungen bedeuten…) vielleicht wird sie erhalten $65,000 jährlich für ihr Leben garantiert. Einige würden „diesen Handel machen“ für $ 1.0 Millionen in einem Herzschlag. Andere würden es nie tun. Aber Sie würden es schnell tun, wenn Sie sonst die 1,0 Millionen Dollar verlieren würden!

Weniger klar wäre, was passieren könnte, wenn es auch eine identische SPIA auf dem Ehemann gäbe – gekauft, während er noch gesund war. Es ist klar, dass die 65.000 Dollar an Medicaid gehen würden, solange der Ehemann lebt. Was passiert, nachdem er gestorben ist? Es ist weniger klar. Wenn die SPIA waren … beispielsweise. … „Leben mit 15 Jahren sicher“ und Ehemann lebte nur 5 Jahre, konzeptionell und theoretisch konnte Frau die Zahlungen für den 10-Jahres-Saldo erhalten.

Ich lasse eine komplexere gemeinsame lebenslange Rente aus, die ebenfalls verfügbar ist. Ich rede hier nur nicht darüber.

Es gibt auch „Medicaid Annuities“, die ebenfalls separat diskutiert werden. Meine obigen Beispiele sind, wenn Sie diese Renten gekauft haben, bevor jemand LTC benötigt hat.

Wie Yogi bekanntlich gesagt haben soll, gibt es in der Theorie keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. In der Praxis gibt es. Medicaid könnte diese Zahlungen nehmen, nachdem Ehemann gestorben ist, bis alle Medicaid „Schulden“ zurückgezahlt wurden. Anscheinend könnte diese Praxis in verschiedenen Staaten unterschiedlich sein.

Geschenke

Stark vereinfacht für die Zwecke dieser Diskussion, Geschenke zwischen Ehegatten – beide U.S. bürger – fallen unter den unbegrenzten Familienabzug. Also kein Limit und keine Schenkungssteuer. https://www.irs.gov/businesses/small-businesses-self-employed/frequently-asked-questions-on-gift-taxes#1

Aber, wie oben diskutiert, Medicaid hat andere Regeln als Bundesgrundsteuerrecht für das, was verheiratete Paare können oder können nicht für einen von ihnen tun, um finanziell für Medicaid zu qualifizieren.

Das Schenken könnte also eher eine Strategie oder eine Gruppe von Strategien sein, um einige Ressourcen für Nicht-Ehepartner zu erhalten … z.B. Kinder und Enkelkinder. Holen Sie sich gute Ratschläge.

„Der Kongress möchte nicht, dass Sie am Montag in ein Pflegeheim ziehen, am Dienstag all Ihr Geld Ihren Kindern (oder wem auch immer) geben und sich am Mittwoch für Medicaid qualifizieren.“ https://www.elderlawanswers.com/ medicaids-asset-transfer-rules-12015

Wenn Sie sich finanziell für Medicaid qualifizieren möchten, ist es wahrscheinlich gut zu erwarten, dass Medicaid auf Ihre Finanzen „zurückblickt“ – insbesondere mögliche Geschenke — für 5 Jahre. Wenn sie Geschenke entdecken, die sie nicht zulassen, werden Sie möglicherweise mit einer Strafzeit konfrontiert, in der Medicaid Ihre Pflege nicht bezahlt.

„Gesetze zur kindlichen Verantwortung“

Kein Medicaid-Primer sollte ohne eine kurze Erwähnung vollständig sein.

„Derzeit haben dreißig Bundesstaaten (Alaska, Arkansas, Kalifornien, Connecticut, Delaware, Georgia, Idaho, Indiana, Iowa, Kentucky, Louisiana, Maryland, Massachusetts, Mississippi, Montana, Nevada, New Hampshire, New Jersey, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, South Dakota, Tennessee, Utah, Vermont, Virginia und West Virginia) kindliche (von Sohn oder Tochter geschuldete) Verantwortungsgesetze verabschiedet. Kurz gesagt, diese Gesetze verlangen, dass erwachsene Kinder ihre Eltern finanziell unterstützen, wenn sie nicht in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen.“

https://www.medicalalertadvice.com/articles/does-state-law-require-you-to-support-you-aging-parent/

Beachten Sie, dass die Durchsetzung variiert und die Richter viel Ermessensspielraum zu haben scheinen!

Offenlegungen – Mehr Fakten!

In welchen Unternehmen sind Menschen tätig? Ich habe separat über einen treuhänderischen Finanzplanungsprozess geschrieben. Es ist nicht in jedermanns Interesse, aber es ist manchmal. Ich könnte eine Finanzplanungsgebühr für einen Finanzplan oder eine Beratung erhalten.

Viele Leute verkaufen Renten. Einige Renten werden möglicherweise nicht als „Investitionen“ oder „Wertpapiere“ betrachtet, sodass möglicherweise keine Wertpapierlizenz erforderlich ist. Manchmal tragen „Profis „mehrere Hüte.“ Dh ein Anwalt oder ein CPA könnte eine “ Medicaid-Rente“ verkaufen, indem er eine staatliche Versicherungslizenz besitzt, ohne jedoch zum Verkauf von Wertpapieren oder zur Finanzplanung zugelassen zu sein. Das wird schnell kompliziert. http://www.secureretirementadvisorsllc.com/p/flavors-of-financial-folks

RIAS („Registrierte Anlageberater“) sagen oft, dass sie „nur gegen Gebühr“ sind.“ Sie könnten eine laufende Gebühr für das Investmentmanagement erhalten. Wenn ein älterer Anwalt einem Klienten empfiehlt, ein 1,0-Millionen-Dollar-Anlageportfolio zu liquidieren und eine „Medicaid-Rente“ zu kaufen, erhält die RIA möglicherweise nicht mehr ihre laufende jährliche Anlageverwaltungsgebühr. Wie wird sich RIA fühlen? Können sie objektiv sein, was im besten Interesse der Kunden (Treuhänder) ist?

Fragen Sie! Letztlich … entscheiden Sie selbst und machen Sie einen Plan.

Weiterführende Links

  • Medicaid Long Term Care Übersicht
  • Medicaid Estate Recovery
  • Was Medicare abdeckt
  • Medicaid’s Death Bill Leaves Homes, Assets at Risk
  • Wenn ich mich von meinem Mann scheiden lasse, hat er Anspruch auf Medicaid
  • Eheliche Verarmung
  • Monatliche Pflegekosten 2017
  • Was Medicare nicht abdeckt
  • Medicaid-Geschenkregeln
  • Gesetze zur kindlichen Verantwortung
  • Staaten mit Gesetzen zur kindlichen Verantwortung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.