Star-Quarterback Mike Reilly erreicht Einigung, neuer Vertrag mit Lions

Canadian Press Dezember 17, 2020, 1:41 PM

VANCOUVER — Die BC Lions haben eine Einigung mit Marquee Quarterback Mike Reilly erzielt.

Der Verein gab die Nachricht am Donnerstag in einer Erklärung bekannt und sagte, Reilly habe einen neuen Vertrag unterzeichnet, der ihn bis zur Saison 2022 in BC halten werde.

Im vergangenen Monat wurde bekannt, dass der 35-Jährige aus Kennewick, Washington, stammt., hatte eine Beschwerde gegen die Lions eingereicht, angeblich wegen Nichtzahlung garantierter Gelder.

Der Grey Cup MVP 2015 unterzeichnete im Februar 2019 nach sechs Spielzeiten bei den Edmonton Eskimos einen Vierjahresvertrag über 2,9 Millionen US-Dollar mit BC als Free Agent.

In einer Erklärung am Donnerstag sagte Reilly, er sei „mehr als aufgeregt“, sich weiterhin auf die Saison 2021 vorzubereiten und „all diese geschäftlichen Dinge hinter uns zu haben.“

Im Jahr 2019 warf Reilly 3.897 Yards mit 20 Touchdowns und 15 Interceptions in 16 regulären Saisonspielen, als BC (5-13) den letzten Platz in der West Division-Wertung belegte.

„In dieser Nebensaison war ich nicht mehr so gesund, bevor ich Starter wurde. Dieser Teil ist also großartig „, sagte Reilly am Donnerstag in einer Erklärung. „Ich denke, ich spreche für alle bei den Löwen — Spieler, Trainer und Fans — wenn ich sage, dass ich es kaum erwarten kann, wieder da draußen zu sein und um den Grey Cup zu kämpfen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.